Urlaub auf Kuba

wenn der Urlaub auf Kuba eine Enttäuschung wird. und ist in so vielen touristischen Belangen weltspitze, dass fast jeder Reisende das Land mit dem festen Wunsch verlässt, möglichst bald wiederzukommen.

Havana

Da ist zunächst die Hauptstadt Havanna, deren Flughafen viele Besucher zunächst ansteuern.
Die Pastellfarben der bröckelnden Fassaden werden im Sonnenuntergang in ein spektakuläres Licht getaucht. Oldtimer in Havana
Mit einem der romantischen Oldtimer, welche die Straßen der Hauptstadt säumen, ist das perfekte Foto schon am ersten Tag geschossen.
Der Malecon gehört zu den bekanntesten Straßen der Welt und wird am Abend von zahlreichen Menschen zum Ausgehen genutzt.
Die Kubaner sind generell ein fröhliches und offenes Volk, Besucher sind gerne gesehen und werden wie Freunde empfangen.
Licht, Farben und Wärme prägen das Land und seine Hauptstadt, die mit ihren vielen Prachtbauten zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurde.
Zumindest dem Palacio de los Capitanes Generales sollte man einen Besuch abstatten.
Das Innere des Gebäudes gleicht einem Nationalmuseum und ist daher für geschichtsinteressierte Besucher äußerst interessant.

 

 

 

Kuba Sehenswertigkeiten

Auch außerhalb der Hauptstadt Havana bietet Kuba seinen Besuchern eine gewaltige Vielfalt an Sehenswertem.
Die Insel ist ein Naturparadies mit karibischen Traumstränden, die zum Schnorcheln, Tauchen und Sonnenbaden einladen. Gleich mehrere Städte besitzen den Status des Weltkulturerbes.
Kuba Traumstrand
Die Tier- und Pflanzenvielfalt sucht auf so kleinem Gebiet ihresgleichen und die vielen kleinen vorgelagerten Inseln, die Cayos, laden noch zum Erkunden ein.

 

Bei diesen Beispielen sind die typischen Wahrzeichen des Landes noch gar nicht benannt: Zigarren.
Zahlreiche Tabakfabriken können sich die Besucher in der Provinz Pinar del Mar ansehen.
Dort werden die weltweit berühmten Havanas gedreht, die viele mit Kuba verbinden wie den Eiffelturm mit Paris.
Neben der imposanten Hauptstadt gibt es in Kuba noch weitere Städte, die bei einem Besuch des Landes eingeplant werden können.
So etwa die kleine Kolonialstadt Trinidad, ebenfalls Teil des UNESCO Weltkulturerbes.
Die schmalen Gassen mit Kopfsteinpflaster strahlen etwas Gemütliches aus und erinnern ein wenig an alte europäische Städte.
Die Tanzfläche auf dem größten Platz, regelmäßig von der Lebensfreude der Kubaner erfüllt, konterkariert die Erinnerung an Europa dann allerdings.

Urlaubsorte auf Kuba

Der größte Urlaubsort der Insel ist Varadero, wo sich ebenfalls ein Flughafen für ausländische Besucher befindet.
Auf der wunderschönen Halbinsel Hicascos gelegen, bietet der Ort Traumstrände für Erholungsbedürftige.
Hier mangelt es den Touristen an nichts.
Viele Hotels haben sich inzwischen in Varadero angesiedelt und bieten ihren Gästen einen Luxus, der in Europa für die meisten unerschwinglich wäre.
Neben den Strandurlaubern treibt es viele Wassersportler an den 20 Km langen, weißen Sandstrand.
Das türkisfarbene Meer ist so klar, dass sich für Taucher eine sehr gute Sicht ergibt.
Aber auch Surfer und Segler genießen die schöne Umgebung und die perfekten Bedingungen für ihren Sport.
Ein Bericht über Kuba wäre allerdings nicht vollkommen ohne den Hinweis darauf, dass die größte Faszination der karibischen Insel von den Bewohnern ausgeht.
Besucher sollten sich fallen lassen, eintauchen in die Lebensfreude und sich von der offenen Art gegenüber Fremden einladen lassen.

Seekreuzfahrten
ln1
ln1
Reisecenter
Link
urlaubsreisen
Spezielle Angebote
Service
Last Minute Reisen
home lastminute
Pauschalreisen
Flüge
nur Hotel
Kreuzfahrten

    Urlaubsreisen
 
All inklusive
  Lastminute extra
  Urlaub bis € 500,-
  Familienurlaub
  Cluburlaub
  Luxus Hotels
  Singlereisen
 

    Specials
  Wellnessreisen
  Selbstanreise
  Rundreisen
  Fernreisen
  Kreuzfahrten
  Fincaurlaub
  Nilkreuzfahrten

 

    Service
  Hotline
  Kontakt

  AGB
  Datenschutz
  Buchungsinfos
  Flughafen Luxemburg
  Luxemburg Stadt

Last Minute Reisen nach Kuba

Kuba Vinales Tal
palme
lastminute-lu
pri