Die Kapverdischen  Inseln

Zu den mehr und mehr gefragten Urlaubszielen unter der Atlantiksonne gehören die Kapverdischen Inseln, kurz Kapverden genannt.
Seit Mitte der 1970er Jahre sind die insgesamt 4.000 Quadratkilometer großen Inseln ein unabhängiger Inselstaat.
9 der insgesamt 15 sehr unterschiedlich großen Inseln sind bewohnt, und einige von ihnen werden für den Tourismus zunehmend interessanter.
Zu denen gehören die drei Inseln Boa Vista, Sal und Santiago.
Die Kapverden liegen etwa 600 Kilometer westlich der Küste von Afrika, etwa auf demselben Breitengrad wie die Länder Senegal, Mauretanien und Mali.
Die Flugentfernung von Luxemburg zu den Kapverden beträgt 5.300 Kilometer.
Inklusive einer Zwischenlandung beträgt die Flugzeit mit Ein- und Auschecken acht bis neun Stunden. Luxair Tours bietet Direktflüge ohne Zwischenlandung an.
Dann hat der Urlauber sein Ziel auf den Kapverden schneller erreicht.Kapverden Strand

Kapverden Last Minute buchen

Die Kapverdischen Inseln sind geradezu der Garant für einen sonnigen Urlaub abseits von Pauschal- und von Massentourismus.
Eine Last Minute Buchung bietet vielerlei Überraschungen, wobei den Kurzentschlossenen viel Komfort, Abwechslung und Unterhaltung erwartet.

 

 

 

Seekreuzfahrten
ln1
ln1
Reisecenter
home
Last Minute Reisen
Pauschalreisen
Flüge
nur Hotel
Kreuzfahrten
palme

Urlaub auf den Kapverden


Der Urlauber erwartet hier im Atlantik das ganze Jahr hindurch ein angenehm warmes, in den Sommermonaten auch mal heißes Klima. Die Inseln gliedern sich in die Nord- sowie in die Südgruppe, die als Inseln über und als Inseln unter dem Wind bezeichnet werden. Boa Vista und Sal gehören zur Nordgruppe der Kapverden, Santiago zur Inselgruppe unter dem Wind.
 

Kapverdische Insel Santiago


Pauschalreisen mit Luxair Tours auf die Kapverdische Inseln sind jetzt wieder buchbar  (Winterflugplan ab November mit Direktflug).
 

Die Insel Sal

Die rund 200 Quadratkilometer große Insel Sal ist ein bevorzugtes Urlaubsziel für Wassersportler. Der Langstreckenflug endet hier auf dem internationalen Flughafen bei der Inselhauptstadt Espargos. Sal heißt zu Deutsch Insel des Salzes. Santa Maria im Inselsüden ist das Touristenzentrum. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören über die Insel verteilte Salzsalinen. Sal gilt als ein Geheimtipp zum Tauchen und Schnorcheln auf den Kapverden.
Kapverden Insel Sal

Die Insel Boavista

Auf der 620 Quadratkilometer großen Insel Boa Vista erwartet den Urlauber eine geradezu perfekte Infrastruktur mit Hotels, Restaurants, Gastronomie und einem regen Bade-/Strandleben. Der Inselhauptort Sal-Rei ist bekannt für seine Salzgewinnung. Die historische Altstadt bietet einige sehenswerte Bauwerke, und bis zum Strand mit Palmenalleen beträgt die Entfernung nur wenige Gehminuten. Ein reges Strandleben bietet der Praia Carlota, während die Sandstrände um die Insel herum gerne für weitere Wanderungen bevorzugt werden.
Kapverden Insel Boavista

Die Insel Santiago

Die Insel Santiago (siehe Bild ganz oben) ist mit 990 Quadratkilometern vergleichbar groß wie die deutsche Ostseeinsel Rügen. Im Inselhauptort Praia, zu Deutsch Strand, leben etwa 140.000 Einwohner. Der Urlauber landet auf dem Praia International Airport, und vom Hafen aus bestehen Verbindungen zu den Nachbarinseln der Kapverden. Die historische Altstadt ist eine einzige Sehenswürdigkeit in Praia und auf Santiago. Praia ist der wirtschaftliche und kulturelle Mittelpunkt auf den Kapverden, also auch für Touristen und Urlauber.
 

Kapverden Karte

    Urlaubsreisen
 
All inklusive
  Lastminute extra
  Luxair Reisen
  Urlaub bis € 500,-
  Familienurlaub
  Cluburlaub
  Luxus Hotels
  Singlereisen
 

    Specials
  Wellnessreisen
  Selbstanreise
  Rundreisen
  Fernreisen
  Kreuzfahrten
  Fincaurlaub
  Nilkreuzfahrten

 

    Service
  Hotline
  Kontakt

  AGB
  Datenschutz
  Buchungsinfos
  Flughafen Luxemburg
  Luxemburg Stadt

urlaubsreisen
Spezielle Angebote
Service
lastminute.lu
pri